Das hilft bei trockenen Augen.

Nicht jeder Mensch kann die wunderbare Welt mit einem klaren Blick genießen. Häufig spielen trockene Augen (Sicca-Syndrom) dabei eine Rolle. Schauen Sie mal, was es damit auf sich hat.

Es kratzt, brennt, juckt, rötet sich – und dann noch dieses lästige Fremdkörpergefühl. Trockene Augen. Woher kommt das nur? Unser Tränenfilm schützt unser Auge. Jeder Lidschlag sorgt dafür, dass die Tränenflüssigkeit 10-15mal in der Minute über das Auge verteilt wird. Bei fehlender Tränenflüssigkeit entstehen trockene Stellen, die zu zahlreichen Beschwerden führen.

Wie werden Augen trocken?

Die Ursachen sind vielfältig. Klimaanlagen, Rauch, Hitze, zu geringe Trinkmengen, Hormonveränderungen (z.B. Wechseljahre), Erkrankungen (z.B. Diabetes) und auch Medikamente (z.B. Betablocker) können sich negativ auf die Qualität des Tränenfilms auswirken. Auch das stundenlange Starren auf den Bildschirm kann zu trockenen Augen führen.

Tropfen, Gele, Sprays richtig anwenden

Augentropfen sind bei leichten, mittelschweren Beschwerden zu empfehlen. Sie sollten immer pünktlich eingenommen werden und möglichst keine Konservierungsstoffe enthalten. Augengele lindern stärkere Beschwerden. Wenden Sie Augengele am besten nachts an, da sie das Sehen beeinträchtigen und lagern Sie sie bei Raumtemperatur. Augensprays sind besonders einfach in der Anwendung. Sie werden auf das geschlossene Auge gesprüht, kühlen schön und sind auch für Kontaktlinsenträger geeignet.

Pflegen Sie Ihre Lider

Für die tägliche Lidpflege braucht es nur drei Schritte. Legen Sie ein warmes, feuchtes Tuch für ca. 3-4 Minuten auf jedes Auge. Das Wasser sollte möglichst abgekocht sein. Danach reinigen Sie den Lidrand vorsichtig mit einem Wattepad – von innen nach außen. So entfernen Sie Krusten. Jetzt kommt die wohltuende Massage: Massieren Sie Ihre Oberlider mit einem Wattestäbchen von oben nach unten. Jetzt löst sich der Talg in den Augendrüsen. Die Unterlider bitte von unten nach oben mit einem Wattestäbchen massieren. Wenn Sie Ihren Augen etwas Gutes tun wollen, führen Sie diese Lidmassage täglich durch.